Die Baßgeige ist eine Jazzkneipe in Braunschweig. Nach über 30 Jahren gehört die Baßgeige mit zu den ältesten Veranstaltungsorten in Sachen Jazz in Deutschland. Die Regie hat sich in diesen 35 Jahren nie geändert, und nach wie vor ist Norbert Bolz der gastronomische Pächter und Veranstalter der Konzerte.
1985 wurde in Zusammenarbeit mit der Musikerinitiative Braunschweig die Jam-Session geboren. Die zuerst monatlich stattfindende Session war wie eine Musikerbörse. Es wurden neue Bands gegründet und Kontakte geknüpft. Die Börse findet auch heute noch vier bis fünf Mal im Jahr statt.

In den letzten zehn Jahren hat sich der Schwerpunkt des Jazz in der Baßgeige vorrangig auf die Szene rund um Braunschweig und Hannover verlagert. Mit z. B. Britta Rex (vocal), Eddie Filipp (Schlagzeug), Christian Hasse (Piano), Bernd Dallmann (Saxophon) und Dietmar Osterburg (Gitarre) haben wir hier in Braunschweig einige gute Band-Leader, die sich seit Jahren immer wieder mit interessanten Projekten vorstellen. Aus dem Raum Hannover sind u. a. häufig Ulli Orth, Andy Gütte, Stephan Abel, Hajo Hoffmann, Rolf Zielke, Gaby Schenke und Christoph Münch zu Gast.

Jazz-Kneipe Baßgeige
Website: www.bassgeige-bs.de

Tagged under: Braunschweig,